Seite drucken

überraschende

Werbeaktionen vor Ort, die symphatisch sind. Aber Regeln gibt es trotzdem!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.introja.com/ueberraschende/

und moderne Aktionen: Vergiß Mailings!

Guerillamarketing ist Neukundenmarketing. Und das bedeutet, daß die uns noch nicht kennen. Jedenfalls nicht wirklich. Deshalb können wir mit unserer Zielgruppe reden, ihr  Bilder zeigen, mit ihr spielen, Musik zu Gehör bringen, Bücher auf der Straße verschenken, Zauberkunststücke vorführen, optische Phänomene nutzen und alles tun, was geht. SCHREIBEN GEHT NICHT, sondern verstößt gegen Regel 1, 2, …

Seite anzeigen »

und mutige Aktionen: Trau dich!

Mit Regeln ist es so eine Sache. Nehmen wir zum Beispiel das Schachspiel. Die meisten kennen die Regeln, haben aber noch nie gewonnen. Weil sie zu oberflächlich denken. Oder weil sie keine Lust zu diesem Spiel haben. Oder weil sie Angst vor dem Gegner haben. Oder weil sie zu kompliziert denken. Oder weil sie zu …

Seite anzeigen »

und schräge Aktionen: Sei kreativ!

Abkupfern gilt nicht, und wenn doch, dann bitte mit kreativen Änderungen. Guerillas denken quer und kreuz. Keine Denksperren! Immer die Kerze an beiden Seiten anzünden! Guerillas sind eben kreativ.

Seite anzeigen »

und sympathische Aktionen:Nerve nicht!

Nun gibt es aber auch Spezialisten, die haben einmal eine gute Idee, und dann wiederholen sie diese Idee solange, bis sie keine Freunde mehr haben. Guerillamarketing funktioniert aber nur, wenn man nicht nervt. Auch eine Vuvuzela ist ja eine ganz gute Idee – EINE! Und EINMAL!

Seite anzeigen »

und typische Aktionen: Sei anders!

Sei anders!  Schauen wir einmal in die Werbung, dann finden wir: Sales (Häh?), Osterangebote (die mit den Hasen), Rabattaktionen (mit weniger Preis), Weihnachten (wie überraschend!), Schlußverkauf (Schluß mit dem Verkauf??). Auf den Webseiten gibt es Produktinformationen und was man sonst eben auf Webseiten so findet. Vor der Ladentür einen Kundenstopper (keiner hat es bisher mit …

Seite anzeigen »

und witzige Aktionen:Langweile nicht!

Kennen Sie den kürzesten Blondinenwitz? Wenn nicht, finden Sie ihn im Internet. Das genaue Gegenteil dazu ist ein Diavortrag – heute natürlich digital. Nur, daß digitale Langeweile genauso wehtut wie die analoge. Langeweile kann ja sogar sprichwörtlich tödlich sein. Und nur, weil ich etwas lustig finde, ist es noch nicht lustig – sagt meine Frau. …

Seite anzeigen »